Über uns


Der Volksliedsingkreis Faistenau wurde 1971 gegründet und wird seit damals von Chorleiter Peter Lindenthaler musikalisch geleitet.  Seit 2014 ist MBA  Ulrike Weichinger Co - Chorleiterin. Derzeit sind wir 30 aktive Sängerinnen und Sänger und haben 47 unterstützende Mitglieder. Innerhalb des Vereines gibt es auch Kleingruppen, die gerne zu diversen Veranstaltungen eingeladen werden

.Unsere Vereinstracht ist für die Frauen die Flachgauer Sonntagstracht, die Männer tragen graue Joppe, Lederhose und graue Stutzen. Als Hut wurde der schwarze Lamberg gewählt.

Die Hauptaufgabe des Vereins sind die Erhaltung, Pflege und Förderung unserer Volkskultur, insbesondere in den Bereichen Volkslied, Volksmusik und Tracht. Die Mitglieder möchten mit ihrem Wirken die Liebe zu unserer Heimat wecken und erhalten. In Zukunft soll auch verstärkt die Jugend für das alpenländische Volkslied begeistert werden.Die Sänger/innen treffen sich wöchentlich einmal zur Probe und bereichern die örtliche Kulturlandschaft mit diversen Aktivitäten wie dem jährlichen Volksliedtag auf der Alm, dem adventlichen Anklöckeln und der Mitwirkung bei örtlichen Veranstaltungen.

 Bei regelmäßig abgehaltenen „offenen Singkreisen“ werden sangesfreudige Menschen eingeladen mitzumachen, um beim gemeinsamen Gesang das alpenländische Volkslied zu erleben und vielleicht auch auf den Geschmack zu kommen.

Fotos unserer Jahreshauptversammlung unter:

http://www.flachgauer-heimatvereine.at/fotoalbum/2017/20170202-faistenau.php


DIESE WEBSEITE WURDE MIT ERSTELLT